Crypto Scamalert 2: BlockFi

Bei BlockFi handelt es sich um ein waschechtes Schneeballsystem mit verzögertem Zusammenbruchszeitpunkt. Und hier wird nicht gekleckert, sondern geklotzt: erstmal bekommt man bis zu 50% Zinsen im Jahr versprochen. Zweitens muss man dafür schon etwas tiefer in die Tasche greifen: derzeit sind 5,01 Bitcoin oder der Gegenwert von 10000$ fällig, um am grossen Casino teilnehmen zu dürfen. Natürlich werden auch Qualitätscoins wie LTC und ETH angenommen, Crypto ist Crypto. Ich empfehle auf keinen Fall an diesem Scam teilzunehmen, allerdings ist die Giererzeugung durch den „Crypto Loan Calculator“ ein schönes Spielzeug.

Natürlich kann man sich wie bei jedem Schneeballsystem das etwas auf sich hält den Zinseszinseffekt „für sich arbeiten lassen“, also die monatlichen Zinsauszahlungen von im Beispielsfall 93,75$ reinvestieren. Bis der Stapel dann mal zusammenbricht, weil nicht mehr genügend Leute Kapital in den Moloch nachschiessen und das System als Ganzes scheitert. Die 10-20% Teilnehmer vom Anfang haben dann einen schönen Schnitt gemacht auf Kosten der restlichen Beteiligten, die leider leer ausgehen. So war das auch bei Bitconnect. Die meisten Teilnehmer verlieren am Ende alles. Und genau so wie weiland bei Bitconnect gibt es im Impressum zwar Adressen als angeblichen Firmensitz, aber niemanden der persönlich für das Unternehmen steht. Immerhin gibt es eine e-mail Adresse.

Ein Gedanke zu „Crypto Scamalert 2: BlockFi

  1. Ich fürchte Sie haben das Ganze missverstanden.

    Das Konzept ist alles andere als ein Schneeballsystem, es ist das genau gleiche logische Geschäftsmodell wie Nexo, Salt u. a.:

    BlockFi verleihen Fiat und verlangen dafür Zinsen. Wer so einen Kredit aufnehmen möchte, muss einen gewissen Teil des Kredits in Form von Crypto als Sicherheit hinterlegen. Hier kommt die LTV, die loan-to-value Rate ins Spiel, die Sie offensichtlich mit einem Zinsversprechen verwechselt haben… Die LTV steht für das Verhältnis Kredit zu Sicherheit, d.h. eine LTV Von 50% (übrigens das Maximum), bedeutet dass man für 100% Crypto-Sicherheiten nur 50% Kredit als Fiat bekommt. Sie stellt das Risiko dar, dass der Kredit platzt, wenn die Crypto Kurse abstürzen. Also braucht man mindestens doppelt so viele Sicherheiten wie man als Kredit in Anspruch nehmen will.

    Ebenfalls können die Nutzer ihr Fiat und Crypto an BlockFi verleihen, und bekommen dafür tatsächlich Zinsen, allerdings nur 6 – 8% pro Jahr, was total normal ist für diese Risikoklasse. Keinesfalls werden 50% Zinsen gezahlt, wie in dem Artikel behauptet.
    Sie sehen, das Geschäftsmodell ist definitiv keine Pyramide, sondern ein legitimes Geschäftsmodell.

    Ob BlockFi als Unternehmen vertrauenswürdig ist, kann ich aber nicht beurteilen.

    MfG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.